Über Uns

Wer ist Future Living? Wer sind wir?

Future Living ist ein Zusammenschluß von Menschen,
die zukünftig gemeinschaftlich leben wollen.

Unsere Gruppe umfasst einen Kern von langjährigen Freunden, die sich seit 2009 regelmäßig treffen und in einem intensiven Planungsprozess unser Wohnprojekt weiterentwickeln. Der Standort für unser Future Living wird der Raum Köln-Bonn (Stadtnähe).

Nach vielem Suchen und Versuchen hoffen wir auf ein Grundstück im Wohnpark II in Bonn Vilich-Müldorf, auf dem wir als eine generationenübergreifende Wohngenossenschaft bauen und wohnen wollen.

Aktuell (Stand: 2021) besteht unsere Gruppe aus 8 Personen, die über ein weites Spektrum an unterschiedlichster beruflicher Erfahrung verfügen. Wir arbeiten unter anderem als Berater in der Entwicklungszusammenarbeit, als Geschäftsführer, Künstler, Unternehmer, Arzt und Sachverständige. Einige von uns haben lange im Ausland gelebt, bzw leben z.Z. im Ausland.

Wir möchten, dass mehrere Generationen die Gruppen-räume gemeinschaftlich gestalten, pflegen und regelmäßig nutzen.

Wir wollen mit Menschen leben, die gerne kommunizieren, kochen, lachen, diskutieren und zusammen essen.

Wir suchen ein geeignetes Grundstück und wollen uns darum bewerben und eine Wohngenossenschaft gründen.


Wie wollen wir leben?

Wir wollen in unserer eigenen, privaten Wohnung leben, die unser privater Raum ist. Unser eigener Raum soll Teil unser Future-Living Gebäude sein, den wir absichtlich mit einer Gruppe von Menschen teilen wollen. Der größere Wohnraum soll z.B. eine Gemeinschaftsküche, und einen Ess- / Konferenzraum sowie einen gemeinsamen Innenhof bzw. Außenraum umfassen.

  • Wir möchten, dass mehrere Generationen die Gruppenräume gemeinschaftlich gestalten, pflegen und regelmäßig nutzen.
  • Lokal und global vernetzt zu sein, soziale Verantwortung und ökologisches Bewusstsein zu zeigen und Kunst zu unterstützen, sind für uns wichtige Themen, die wir als Teil unserer Intentionsgemeinschaft begrüßen.
  • Wir möchten mit unserem „Kiez“ verbunden sein und in eine lebendige Nachbarschaft eingebunden sein.
  • Wir möchten, dass wir als Gemeinschaft regelmäßig über unseren ökologischen Fußabdruck nachdenken und Optionen und Maßnahmen zur Verringerung dieses Fußabdrucks umsetzen.
  • Wir möchten, dass kreative und künstlerische Veranstaltungen ein fester Bestandteil des Gemeinschaftslebens sind.

Mit wem wollen wir leben?

Wir wollen mit interessante Menschen generationenübergreifend leben. Wir wollen leben mit Menschen,

  • die so neugierig, tolerant, lebenslustig und lernbereit wie Kinder bleiben.
  • mit denen wir eine gemeinsame Geschichte haben und „neue Geschichte“ (er-)leben.
  • die gerne kommunizieren, kochen, lachen, diskutieren und zusammen essen.
  • die kreativ sind und Ideen umsetzen und andere dabei unterstützen, Ideen zu realisieren.
  • die gerne andere unterstützen und für andere sorgen.
  • die bereit sind, Schwierigkeiten anzugehen und gemeinschaftlich nach Lösungen zu suchen.

Wo wollen wir wohnen?

Wir wollen in Deutschland leben, weil wir dort gerne sind und mit seinen Menschen verbunden bleiben wollen. Wir wollen in Stadtnähe wohnen, da uns folgendes sehr wichtig ist:

  • die Nähe zu anderen interessanten Menschen mit denen wir bis ins hohen Alter hinein gemeinschaftlich leben wollen.
  • uns für die Stadt und ihre Bewohner engagieren wollen.
  • der einfache Zugang zu Schulen, öffentlichen Verkehrsmitteln und öffentlichen Räumen.
  • die Verfügbarkeit von Einkaufs- und Gesundheitseinrichtungen.
  • der Zugang zu Museen, kulturellen und politischen Veranstaltungen.
  • Parks und öffentliche Räume in der Stadt (Spielplätze, Jugend- und Altenzentren etc.) in der wir mit anderen Menschen verbunden bleiben.

Einige Ideen, wie das Zusammenleben aussehen könnte

  1. Kinderaktivitäten organisieren, damit wir für junge Familien attraktiv sind: Für junge Eltern sind eine Reihe von Themen wichtig, während ihre Kinder aufwachsen: Tagesbetreuung für Vorschulkinder und nach der Schule; gute Schulbildung, Unterstützung bei den Hausaufgaben, soziale Interaktion und Lernen über die Schulzeit hinaus, Unterstützung in schwierigen Zeiten (Grippesaison, Geschäftsreisen, Notfälle), Babysitting. Die Mitglieder des Wohnprojekts initiieren und implementieren altersspezifische Aktivitäten für die Kinder der Mitglieder und deren Freunde.
  2. Sommer Workcamps durchführen: Eine besondere Energie entsteht, wenn eine Gruppe von 10 bis 20 jungen Menschen unterschiedlicher Nationalität für einen Zeitraum von 2 bis 4 Wochen integriert wird um zu arbeiten. Die Idee basiert auf den Sommer-Workcamps z.B. im Global Ecovillage in Torri. Die Teilnehmer des Workcamps arbeiten mindestens 4 Stunden am Tag – 5 Tage die Woche – und erhalten für diese Zeit freie Unterkunft und Verpflegung. Arbeitsinhalte können sein: etwas für das Wohnprojekt zu tun oder eine Nachbarschaftsinitiative zu unterstützen (z. B. einen Kinder-Abenteuerspielplatz zu organisieren, ein Kunst-Straßenfest vorzubereiten).
  3. Partys / Veranstaltungen: Wir haben das Gefühl, dass die Gruppe zusammenwächst, indem wir gemeinsam etwas für die Gruppe organisieren, aber auch für unsere direkte Nachbarschaft. Dies kann Feiern, Musikveranstaltungen, Workshops usw. umfassen.
  4. Interne Kommunikation: Eine interne Austauschplattform (Intranet) für die Gruppe könnte genutzt werden, um spontan gemeinsame Aktivitäten zu initiieren – vom Teilen eines frisch gebackenen Kuchens oder eines Grills bis zur gemeinsamen Urlaubsplanung.

Nächste Schritte

Wir suchen ein geeignetes Grundstück und wollen uns – möglichst im Konzeptverfahren – darum bewerben und eine Wohngenossenschaft gründen. Mit unserer Kerngruppe – der Future Living Planungs GbR – übernehmen wir die Konzeption und Grobplanung gemeinsam mit einem von uns ausgesuchten erfahrenen Architektenbüro. Sobald wir Aussichten auf ein Grundstück haben, gehen wir aktiv die Erweiterung unserer Gruppe an. Wir sind uns darüber im Klaren, dass die Planungsphase bis zum Einzug über mehrere Jahre einen großen Zeitaufwand erfordert und sind bereit, den als Gruppe zu leisten. Einige Gruppenmitglieder sind bereit, für mehrere Monate vollzeit dem Projekt zu Verfügung zu stehen.


Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten